Die Besatzung:

Schiffsführung: Markus Reich, Reeder, Lauenburg

Zahlmeister: Holger Böttcher, Lauenburg

Maschinen- & Kessel-Crew

Decksleute

Kombüsen-Crew für den Restaurantbetrieb und Kiosk.

In der Regel sind auf jeder Fahrt 10 bis 15 Leute ehrenamtlich für Sie im Einsatz.

Der Verein sucht dringend:             qualifizierte, ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung für die Mannschaft des Raddampfers KAISER WILHELM

Sie sind nicht mehr berufstätig, aber noch reichlich fit oder noch berufstätig und haben Lust, sich in Ihrer Freizeit nebenbei einen Traum zu erfüllen?
Sie haben sich vielleicht schon immer gewünscht einen echten Raddampfer zu fahren?
Dann bitte sofort melden, wir brauchen Sie!

Wir brauchen Crewmitglieder in den Bereichen:

Schiffsführung:                                   Binnenschiffer mit Streckenpatent Hamburg - Hitzacker / Dömitz
Maschine: Maschinisten mit Dampferfahrung,
M - Kraftwerker - Ausbildung, CMA Dampf / Küste
Heizer: möglichst mit Kesselschein
Deck: Matrosen / Bootsmann Binnen (ideal 3 Jahre Fahrpraxis)

Einarbeitung durch die erfahrene Crew wird in allen Bereichen gern geboten. Fachkenntnisse sind von Vorteil aber auf den meisten Positionen nicht zwingend erforderlich

Wir fahren jährlich von ca. Ende April bis Ende September - jedes 2. Wochenende - Samstag und Sonntag

Es muss bei Ihnen keine Entscheidung für die gesamte Saison sein. Je mehr Besatzuungsmitgleider wir haben, umso mehr verteilt sich die Saison auf nur wenige Fahrtage für jeden Einzelnen.

Auch zwischen den Fahrten sowie im Herbst, Winter und Frühjahr gibt es auf so einem alten Raddampfer jeder Menge zu erledigen. Ob Metall, Holz oder Elektrik, usw. - alles erfordert eine inensiver Pflege.

Jede echte Hilfe ist willkommen.

Gemeinsam in einem starken Team mit vielen Händen können wir unseren alten KAISER WILHELM hoffentlich noch für viele Jahre oder gar Generationen erhalten.

Kommen Sie einfach mal zu einer Fahrt an Bord und gucken sich alles in Ruhe an. Sprechen Sie uns dann gerne an. Wir informieren Sie gerne und freuen uns auf viele motivierte Helfer.